Microsoft #FACTS

Eine Information des WBSC

Windows Server 2008R2
KEIN SUPPORT
ab dem 14. Januar 2020

Nicht nur für Windows 7, sondern auch für Windows Server 2008R2 und Windows Small Business Server 2011, endet der Extended Support. Gehen Sie kein Risiko ein und modernisieren Sie die Infrastruktur Ihrer Kunden jetzt!

Windows Server 2019
Standard DE
16Core

Art.Nr.: 113575

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core

Art.Nr.: 113581

Windows Server 2019
DE 1Device
CAL

Art.Nr.: 113586

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 109478

Windows Server 2019
Standard DE
24Core

Art.Nr.: 113576

Windows Server 2019
Datacenter DE
24Core

Art.Nr.: 113582

Windows Server 2019
DE 5Device
CAL

Art.Nr.: 113587

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108032

Windows Server 2019
Standard DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113577

Windows Server 2019
Datacenter DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113583

Windows Server 2019
DE 1User
CAL

Art.Nr.: 113588

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108061

Windows Server 2019
Standard DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113578

Windows Server 2019
Datacenter DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113584

Windows Server 2019
DE 5User
CAL

Art.Nr.: 113589

Terra Windows Server 2019
RDS
U-CAL [NL]

Art.Nr.: 113485

Windows Server 2019
Standard DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113579

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113585

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 107803

Terra Windows Server 2019
RDS
D-CAL [NL]

Art.Nr.: 113652

100 Prozent
Downgrade-Recht
mit OEM-Lizenzen

Jede OEM-Lizenz (vorinstalliert, Systembuilder oder ROK) hat ein Downgrade-Recht auf jede vorherige Version. Windows Server 2019 kaufen und statt dessen z.B. Windows Server 2012 R2 in einer virtuellen Maschine ohne Extrakosten ausführen!

Windows Server 2019
Standard DE
16Core

Art.Nr.: 113575

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core

Art.Nr.: 113581

Windows Server 2019
DE 1Device
CAL

Art.Nr.: 113586

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 109478

Windows Server 2019
Standard DE
24Core

Art.Nr.: 113576

Windows Server 2019
Datacenter DE
24Core

Art.Nr.: 113582

Windows Server 2019
DE 5Device
CAL

Art.Nr.: 113587

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108032

Windows Server 2019
Standard DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113577

Windows Server 2019
Datacenter DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113583

Windows Server 2019
DE 1User
CAL

Art.Nr.: 113588

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108061

Windows Server 2019
Standard DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113578

Windows Server 2019
Datacenter DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113584

Windows Server 2019
DE 5User
CAL

Art.Nr.: 113589

Windows Server 2019
Standard DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113579

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113585

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 107803

Uneingeschränkte
VM-Portabilität
mit OEM-Lizenzen

Genau wie bei der Volumenlizenz wird auch eine OEM-Lizenz immer der physischen Maschine zugewiesen. Windows Server VMs können auch bei OEM-Lizenzierung im Sekundentakt zwischen korrekt lizenzierter Hardware hin und her verschoben werden.

Windows Server 2019
Standard DE
16Core

Art.Nr.: 113575

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core

Art.Nr.: 113581

Windows Server 2019
Standard DE
24Core

Art.Nr.: 113576

Windows Server 2019
Datacenter DE
24Core

Art.Nr.: 113582

Windows Server 2019
Standard DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113577

Windows Server 2019
Datacenter DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113583

Windows Server 2019
Standard DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113578

Windows Server 2019
Datacenter DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113584

Windows Server 2019
Standard DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113579

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113585

Unlimitierte
Zugriffsrechte
auch mit OEM-CALs

Die Zugriffsrechte aus einer Client Access License (CAL) sind unabhängig davon, auf welcher Hardware Windows Server ausgeführt wird oder mit welcher Lizenzart (CSP, OPEN, OEM) diese Hardware lizenziert wurde. Das gleiche gilt auch für RDS-CALs. Eine CAL ist eine CAL.

Windows Server 2019
DE 1Device
CAL

Art.Nr.: 113586

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 107803

Windows Server 2019
DE 5Device
CAL

Art.Nr.: 113587

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 109478

Windows Server 2019
DE 1User
CAL

Art.Nr.: 113588

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108032

Windows Server 2019
DE 5User
CAL

Art.Nr.: 113589

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108061

Vorsicht vor
dubiosen Angeboten
für Windows Server

Windows Server „Lizenzen“ lassen sich im Internet teilweise zu sehr attraktiven Preisen erwerben. Doch investieren Sie Ihr Geld wirklich in eine Lizenz oder doch nur in einen Key ohne Nutzungsrecht?

Windows Server 2019
Standard DE
16Core

Art.Nr.: 113575

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core

Art.Nr.: 113581

Windows Server 2019
DE 1Device
CAL

Art.Nr.: 113586

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 109478

Windows Server 2019
Standard DE
24Core

Art.Nr.: 113576

Windows Server 2019
Datacenter DE
24Core

Art.Nr.: 113582

Windows Server 2019
DE 5Device
CAL

Art.Nr.: 113587

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108032

Windows Server 2019
Standard DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113577

Windows Server 2019
Datacenter DE
2Core ADDLIC

Art.Nr.: 113583

Windows Server 2019
DE 1User
CAL

Art.Nr.: 113588

Terra Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 108061

Windows Server 2019
Standard DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113578

Windows Server 2019
Datacenter DE
4Core ADDLIC

Art.Nr.: 113584

Windows Server 2019
DE 5User
CAL

Art.Nr.: 113589

Windows Server 2019
Standard DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113579

Windows Server 2019
Datacenter DE
16Core ADDLIC

Art.Nr.: 113585

Dell Windows Server 2019
RDS 5Device
CAL

Art.Nr.: 107803

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

OEM-Lizenzen mit
Software Assurance
erweiterbar

Innerhalb von 90 Tagen nach Kauf einer OEM-Windows Server-Lizenz können Sie diese um eine Software Assurance erweitern. Dadurch werden sämtliche VL-Rechte wie Lizenz-Neuzuweisung und Zugriff auf das VLSC dauerhaft auf
die OEM-Lizenz übertragen.

Windows Server DC
Core SA 16Lic

Art.Nr.: 113331

Windows Server Std
Core SA 16Lic

Art.Nr.: 113424

Windows Server DC
Core SA 2Lic

Art.Nr.: 113497

Windows Server Std
Core 2Lic SA

Art.Nr.: 113500

Windows Server
U-CAL SA

Art.Nr.: 113332

Windows Server
D-CAL SA

Art.Nr.: 113423

Bezahlbare 2-Knoten
Micro-Cluster
dank Azure Stack HCI

Schon mit Windows Server 2016 wurde Storage Spaces Direct (S2D) eingeführt. Seit Windows Server 2019 ist diese Technologie auch für 2-Knoten-Cluster anwendbar und von einigen OEMs als Azure Stack HCI-Lösung zu sehr attraktiven Preisen verfügbar.

Windows Server DC
Core SA 16Lic

Art.Nr.: 113331

Windows Server Std
Core SA 16Lic

Art.Nr.: 113424

Windows Server DC
Core SA 2Lic

Art.Nr.: 113497

Windows Server Std
Core 2Lic SA

Art.Nr.: 113500

Sie haben unbeantwortete
Fragen?

Der Windows Business Solutions Club hilft Ihnen gerne!
Schulungsevents von Windows über Windows Server, Office 365 und Microsoft 365 bis zu Microsoft Azure finden Sie unter: aka.ms/WBSCevents

Youtube

Abonnieren Sie den YouTube-Channel des WBSC für hilfreiche Schulungsvideos oder Livesendungen mit Sven Langenfeld und Manfred Helber: youtube.com/SvenLangenfeldWBSC

Linkedin

Folgen Sie uns auch auf LinkedIn, um wertvolle News zu erhalten und bezüglich geplanter Schulungs-Events auf dem Laufenden zu bleiben. Technik- und Lizenzfragen erlaubt!
linkedin.com/in/svenlangenfeld/
linkedin.com/in/manfredhelber/